Freitag, 3. November 2017

Trippstadt im Kranz der Wälder - aktuelles Winterheft

Ab sofort in der Tourist Info Trippstadt erhältlich!
Aus dem Inhalt:



Winter im Pfälzerwald – Zauberhafte Weihnachtszeit. Wenn der neblige November sich seinem Ende zuneigt, fällt oft der erste Schnee und mit der Adventszeit beginnt die weihnachtliche Vorfreude. Hans Wagner schreibt in seinem Artikel über diese ganz besondere Zeit, die uns den Monat Dezember so hell und glänzend erscheinen lässt.

Zur Geschichte unseres Weihnachtsbaumes – woher stammt eigentlich der Brauch des Weihnachtsbaumes? Schon ein Kupferstich von Lucas Cranach von 1509 zeigt eine mit Lichtern und Sternen geschmückte Tanne, allerdings in der freien Natur. Bis der Weihnachtsbaum Einzug in unsere Wohnzimmer hielt dauerte es noch einige Jahre.

Fenster im Advent – Auch in diesem Jahr öffnet sich in unserer Gemeinde jeden Abend um 18.00 Uhr ein weihnachtlich geschmücktes Fenster in einem anderen Haus in Trippstadt.

3. Trippstadter Weihnachts- und Kreativmarkt am 02. & 03. Dezember 2017 – im stil- und stimmungsvollen Ambiente rund um die Katholische Kirche St. Josef werden in weihnachtlich dekorierten Ständen kulinarische Köstlichkeiten, Kunsthandwerk und Geschenke für Weihnachten angeboten. Lassen Sie sich verzaubern!

Romantische Waldweihnacht Johanniskreuz – 16. & 17. Dezember 2017 – über 70 Stände mit herzhaften und süßen Leckereien sowie regionaltypische Handwerkskunst warten rund um das Infozentrum auf die Besucher aus nah und fern!

Langjährige Gäste geehrt – Grund zum Feiern gab es vor kurzem auf Burg Wilenstein!

Geschäftseröffnungen in Trippstadt – Infos zu Neueröffnungen in 2017.

Auf unseren Veranstaltungsseiten finden Sie weitere interessante Hinweise!


Keine Kommentare: