Samstag, 6. August 2016

Kranz der Wälder Ausgabe August/September 2016

Das aktuelle August/Septemberheft ist in der Tourist Info Trippstadt erhältlich!


Aus dem Inhalt:



Geheimnisvoller Wald – Hans Wagner schreibt in seinem Artikel über den vom ewigen Leben der Natur erfüllten Wald, stets keimt es im grünen Reich der Bäume, immer wird geboren, wächst heran, kämpft und stirbt es in der Natur. Der Pulsschlag von Mutter Natur pocht unaufhörlich! Bei einem meditativen Spaziergang spürt man, dass der ganze Wald beseelt ist, dort wo Bäume wachsen scheint uns die Natur besonders freundlich gestimmt zu sein.

August Elegie – Hans Wagner berichtet über die Augusttage, noch erklingt die Flöte des Pan im Schilf, doch die Astern künden vom nahenden Herbst. Der Monat August strahlt noch einmal das ganze Feuer des Sommers aus und erfreut uns mit Rittersporn und Sonnenblumen.

Trippstadter Kohlenbrennerfest – Am 03. Und 04. September 2016 wird in Trippstadt das 37. Kohlenbrennerfest gefeiert. Es bildet den Höhepunkt im Jahresablauf der Trippstadter Feierlichkeiten. Die Abende am Meiler beginnen dann, wenn das Fest vorrüber ist. Solange der Meiler noch raucht, wird für jede Nacht eine Wache bestimmt. Es sind die Tage des gemütlichen Zusammenseins und der Gespräche.

AHORN – Café und mehr – Frau Andrea Horn schreibt über ihr liebevoll eingerichtetes Geschäft: „Was genau ist das "AHORN" denn  nun aber? Ein Cafe? Eine Buchhandlung? Ein Atelier? Ein Geschenkeladen? Naja - ehrlich gesagt - irgendwie von allem etwas! Für mich als Inhaberin ist das Herzstück mit Sicherheit das Atelier. Hier kann ich meiner Freude an Farben und meinen Ideen nachgehen.“….

Kulturmarkt Herbstzauber – Am 24. September findet der 11. Kulturmarkt am Unterhammer im Karlstal statt. Die verschiedenen Aussteller haben ihre Angebote passend zur Jahreszeit und zum Thema „Herbstzauber“ zusammengestellt. Das Café Unterhammer bietet feine hausgemachte Torten und Speisen sowie Kaffee- und Bierspezialitäten.

Frauen Aktiv – Die Damen laden ein: im August stellt sich die Gemeindeschwester, Frau Rihlmann-Kauff vor und im September hält Frau Keller von der Indienhilfe Nalam e.V. einen Vortrag über Indien.

Auf unseren Veranstaltungsseiten finden Sie weitere interessante Tipps. Genießen Sie den Spätsommer, bei einem der Feste und Veranstaltungen und machen Sie sich auf, zu einer Wanderung durch den Altweibersommer!

Keine Kommentare: