Freitag, 12. Dezember 2014

Wandervorschläge zur Romantischen Waldweihnacht Johanniskreuz



Wandervorschlag 1
Länge ca. 15,5 km
Wanderzeit ca. 4,5 Stunden


Von der Ortsmitte Trippstadt aus geht es mit der Markierung "Gelbgrünes Kreuz" am Schlosspark vorbei, zu den "2 Steinen" über die Burg Wilenstein bis hinunter zur Klug'schen Mühle. 
(Hinweis: Zurzeit ist das Restaurant Klug'sche Mühle geschlossen wird aber voraussichtlich ab März 2015 wieder geöffnet!)
Vorbei am Mühlenteich geht es über eine kleine Brücke, die den Bach überquert, nach links weiter mit der Markierung „Pfälzer Waldpfad“ (Hinweis: der „Pfälzer Waldpfad“ ist ein Qualitätswanderweg zertifiziert vom Deutschen Wanderverband. Verlauf: von Kaiserslautern bis zur französischen Grenze, zum Weintor in Schweigen-Rechtenbach)
 
Im Karlstal/ Foto Copyrights Stephan Marx



Es geht durch die Karlstalschlucht, den wohl schönsten Wanderkilometer im Pfälzerwald, entlang der Moosalb die sich hier plätschernd und gurgelnd ihren Weg zwischen den Felsen bahnt.
Nach der Schlucht geht es nach rechts, mit der Markierung „Roter Balken“. Vorbei am Meiserhof bis zur L 499. Hier wechseln Sie wieder auf den „Pfälzer Waldpfad“, der Sie, vorbei an schönen Plätzen wie dem Weiserstein, Burgalbspring und der Hindenburgkiefer bis nach Johanniskreuz zur Romantischen Waldweihnacht führt.

Romantische Waldweihnacht Foto/Copyrights Haus der Nachhaltigkeit Johanniskreuz


Für den Rückweg nach Trippstadt empfiehlt sich die Nutzung der Pendelbusse die regelmäßig fahren!

Busfahrplan hier zum Herunterladen



Wandervorschlag 2
Länge ca. 10,5 km
Wanderzeit ca. 2,5 Stunden

Wieder geht es von der Ortsmitte Trippstadt aus mit der Markierung "Gelbgrünes Kreuz" am Schlosspark vorbei, zu den "2 Steinen" über die Burg Wilenstein bis hinunter zur Klug'schen Mühle. 

(Hinweis: Zurzeit ist das Restaurant geschlossen wird aber voraussichtlich ab März 2015 wieder geöffnet!)
Vorbei am Mühlenteich geht es über eine kleine Brücke, die den Bach überquert, nach links weiter mit der Markierung „Pfälzer Waldpfad“ (Hinweis: der „Pfälzer Waldpfad“ ist ein Qualitätswanderweg zertifiziert vom Deutschen Wanderverband. Verlauf: von Kaiserslautern bis zur französischen Grenze, zum Weintor in Schweigen-Rechtenbach)



Es geht durch die Karlstalschlucht, den wohl schönsten Wanderkilometer im Pfälzerwald, entlang der Moosalb die sich hier plätschernd und gurgelnd ihren Weg zwischen den Felsen bahnt.
Sie bleiben auf der Markierung „Pfälzer Waldpfad“ und wandern durch das Moosalbtal bis zur Moosalbquelle und hinauf nach Johanniskreuz zur Romantischen Waldweihnacht. 
Nach diesem letzten Anstieg haben Sie sich hier eine Stärkung verdient!

Nebel im Moosalbtal/Foto Copyrights Stephan Marx


Für den Rückweg nach Trippstadt empfiehlt sich die Nutzung der Pendelbusse die regelmäßig fahren!

Busfahrplan hierzum Herunterladen

Wanderbeschreibung Ute Knieriemen-Wagner

Keine Kommentare: