Samstag, 28. Juni 2014

Schlosspark Festival am 01. und 02. August 2014 - Karten ab sofort bei der Tourist Info Trippstadt erhältlich!!

von Christopher Molter



Nach dem riesigen Erfolg des Schlosspark Festivals 2013 mit dem national bekannten Band-Duo „Glasperlenspiel“ als Headliner freitags und dem 2. Pfalzwerke Lichterfest samstags mit mehr als 5.000 Besuchern an beiden Veranstaltungstagen freuen sich die Ortsgemeinde Trippstadt und die veranstaltende Eventagentur Event Team aus Kaiserslautern, Ihnen das diesjährige Programm des Schlosspark Festivals 2014 vorstellen zu dürfen:



Kein geringerer als Andreas Bourani wird am Freitag, den 01. August die Open Air Bühne im Schlosspark betreten und der Vorjahresgruppe „Glasperlenspiel“ wohl in rein gar nichts nachstehen.
Der bereits 2011 in den deutschen Charts wie eine Bombe eingeschlagene Hit „Alles nur in meinem Kopf“ aus dem Debut Album „Staub und Fantasie“ erreichte mit über 150.000 verkauften Tonträgern Goldstatus!
Und auf dem besagten „Goldweg“ ist er auch jetzt schon wieder unterwegs. Mit dem deutschlandweiten Nr. 1 Hit „Auf uns“, der wie kein anderer Song positive Emotionen und Endorphine en Mass ausschüttet, erobert er Deutschland erneut wie im Flug…
Voller Glanz und Lichtschauspiel wird sich auch dieses Jahr wieder die dritte Auflage des „Pfalzwerke Lichterfests“ am Sa, 02. August präsentieren.

Der zweite Veranstaltungstag des Schlosspark Festivals wird musikalisch wieder von der überregional bekannten und beliebten Bandformation „Brass Machine“ begleitet, diese Mal mit Special Friends im Gepäck. Zuvor gibt sich das unplugged Trio von „MEP-Live!“ die Ehre.

Neue, romantische Lichtilluminationen, ein großes musikalisch begleitetes Höhenfeuerwerk und die ein oder andere Überraschung werden die Augen der Besucher auch in diesem Jahr wieder funkeln lassen.

Mit der Größe der Veranstaltung wächst selbstverständlich auch das kulinarische Angebot. Neben den bekannten und beliebten Gerichten wie Lachs vom finnischen Kota-Grill oder dem französischen Rotweinfleisch erweitern Leckereien, wie z.B. rustikaler Flammkuchen vom Holzofen und Dampfnudeln das lukullische Angebot.
Fest zugesagt haben auch 4 namhafte Winzer, die das geplante rustikale Weindorf in diesem Jahr vervollständigen. Das Besondere daran, sie decken mit ihren Weingütern sämtliche Weinregionen der Pfalz ab. Weingut Wolf aus Uelversheim (Rheinhessen), Weingut Holz-Weisbrodt aus Weisenheim a.B. und die Winzergenossenschaft Kallstadt (beide Vorderpfalz) sowie das Weingut Kuntz aus Impflingen (Südpfalz) versorgen die durstigen Kehlen mit erlesenen Weinen.
Die kleinen Gäste dürfen sich wieder auf das „Schwollener Kinderparadies“ mit Hüpfburg und Kinderschminken freuen.
Karten sind erhältlich entweder online unter www.schlosspark-festival.de und www.eventim.de oder vor Ort in der:
Tourist Information Trippstadt
Hauptstraße 26, 67705 Trippstadt,
Telefon: 06306-341
www.trippstadt.de, info@trippstadt.de
Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 08 bis 12 Uhr & 14 bis 16 Uhr,
Sa: 10 bis 12 Uhr
Alle Informationen finden Sie auf der Homepage www.schlosspark-festival.de

Keine Kommentare: