Mittwoch, 18. April 2012

Buschwindröschenzauber im Trippstadter Wald



Theodor Storm - Frühlingsgedicht

Das ist die Drossel die da schlägt,

Der Frühling der mein Herz bewegt,

Ich fühle die sich hold bezeigen,

Die Geister aus der Erde steigen.

Das Leben fließet wie ein Traum -

Mir ist wie Blüte, Blatt und Baum.









Fotos Ute Knieriemen-Wagner

Keine Kommentare: