Posts

Es werden Posts vom April, 2012 angezeigt.

Alle Wege führen nach Johanniskreuz - von Hans Wagner

Bild
Wandern in Johanniskreuz
Wandervergnügen pur verspricht die waldreiche Landschaft um Johanniskreuz. Egal nach welcher Himmelsrichtung sich der Wanderer bewegt und zu welcher Jahreszeit man Johanniskreuz aufsucht. Schnell merkt der Besucher, dass er sich inmitten eines der schönsten Fleckchen Erde des Pfälzerwaldes befindet.
Mit seinen romantischen Wäldern voll mystischer Stille ladet uns die Landschaft regelrecht zum meditativen Wandern ein. Eichen, Buchen und Kiefernbäume prägen hier das Landschaftsbild. Der üppige Naturreichtum der hier vorherrscht bietet nicht nur gestressten Stadtmenschen sanfte und stille Erholung. Breite Wanderwege und schmale, verschlungene Pfade führen vorbei an moosigen Buntsandsteinfelsen und alten, erhabenen Baumgiganten, aus denen jetzt im Frühjahr der jubilierende Gesang der Waldvögel klingt. Die Landschaft um Johanniskreuz muss man sich zu Fuß erwandern ganz im Sinne Goethes der schrieb:“Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich.“
Die klare Waldluft die h…

Buschwindröschenzauber im Trippstadter Wald

Bild
Theodor Storm - Frühlingsgedicht

Das ist die Drossel die da schlägt,

Der Frühling der mein Herz bewegt,

Ich fühle die sich hold bezeigen,

Die Geister aus der Erde steigen.

Das Leben fließet wie ein Traum -

Mir ist wie Blüte, Blatt und Baum.








Die Umgebung von Trippstadt – eine vielseitige Landschaft von Hans Wagner

Bild
Natur kennt keine Grenzen! Sie will sich entfalten und somit dem Menschen Erholungsraum bieten. Die reizvolle und romantische Landschaft um Trippstadt, die enge Nachbarschaft von Wasser und Fels, von Wald und Wiesen laden den Besucher ein und lassen das Herz des Wanderers höher schlagen. Gerade die enge Verbindung von Wald und Wasser sorgt für eine artenreiche Flora und Fauna. Grün-blau schimmernde Bäche, verwunschene Uferböschungen, geheimnisvolle dunkle Waldwooge und sprudelnde Quellen sind ein grünes Aushängeschild des Waldes um Trippstadt. Dadurch wird diese Landschaft zu einem wichtigen Heimat- und Rückzugsraum vieler seltener Tier- und Pflanzenarten und hat damit eine wichtige Bedeutung für die Erhaltung der biologischen Vielfalt. Durch einen sanften und nachhaltigen Tourismus wird diese Gegend zu einem wichtigen Erholungsgebiet für Menschen aus nah und fern. Denn eine intakte Natur, ob vor der Haustür oder am Urlaubsort, trägt zum körperlichen und seelischen Wohlbefinden der Me…